DM 2017

Der SSC Karlsruhe e. V. und die Frisbee Abteilung: Freestyle Karlsruhe begrüßen Sie als offizieller Ausrichter der Frisbeeshop.com – Deutschen Meisterschaften Freestyle Frisbee 2017!

Am 1.-2. Juli 2017 wird das DFV Turnier im Rahmen des SSC Sportfestivals stattfinden!

Der Eintritt ist frei!

Das SSC Sportfestival findet im Traugott-Bender-Sportpark unter Mitwirkung aller dort ansässigen Vereine und Institutionen statt.  Insgesamt werden dadurch nahezu 15.000 Vereinsmitglieder vertreten. Wir rechnen an diesen Tagen mit bis zu 7.000 Besuchern auf unserer Anlage.
Der traditionelle Familientag expandiert zum Großevent mit zahlreichen Wettkämpfen, Attraktionen und Mitmachaktionen.

Auf dieser Seite finden Sie alle notwendigen Informationen über das Frisbee Event wie das Programm und die Location. Die neuesten Informationen rund um das Event und den Stand der Organisation finden Sie auch auf unserer Facebook Eventseite. Bei Fragen oder Anmerkungen, Wünschen oder Kritiken freuen wir uns über eine Nachricht.

Die Teilnehmer finden alle wichtigen Informationen zum Turnierablauf, Anmeldung, Unterkunft und Anreise bei den Spielerinformationen.

Panel 1

Freestyle Frisbee

Beim Freestyle Frisbee führen ein oder mehrere Spieler möglichst originelle oder schwierige Tricks mit der Scheibe aus. Diese Tricks können sich aus verschiedenen Bewegungselementen zusammensetzen. Wie der Name „Freestyle“ schon sagt, sind in diesem Sport keine Grenzen gesetzt.

Die Ausführung dieser Bewegungselemente ist nicht starr festgelegt sondern der Kreativität des Spielers überlassen. In Wettkämpfen wird Freestyle Frisbee als Kür zu Musik durchgeführt. Jedes Team besteht aus zwei bis drei Spielern. Bewertet werden Schwierigkeit, Ausführung und künstlerischer Ausdruck nach einem Punktesystem. FPA Judging Manual (German)

In folgendem Video sehen Sie eine typische Freestyle Frisbee Kür:

Freestyle ist aber auch, was zwischen Anfängern im Stadtpark geschieht. Die Frisbee unter einem Bein zu fangen oder einen hohen Wurf nach oben zu tippen und ihn dann zu fangen. Oft sieht man Wettkampfspieler, die nur zum Spaß spielen. Gemeinsames Improvisieren, oft in einer großen Gruppe – und keine Jury. Das wird Jamming genannt, und für die meisten Spieler ist es der wichtigste Teil des Sports.

Tricks in Kooperation mit anderen Spielern zu machen (“Co-oping”), ist was Jamming ausmacht, egal ob geplant während einer Routine oder spontan zwischen Spielern im Park. Zum Beispiel kann ein Spieler die Frisbee zu einem zweiten Spieler kicken, der macht eine Body-Roll zu einem dritten Spieler und dieser beendet die Sequenz mit einem gesprungenen Gitis Catch.

 

 

Panel 2

Programm

Freitag

18:00 SSC Jubiläumsfeier

19:00 Freestyle Show Jam

Samstag

10:00 Playersmeeting

11:00 Open Pairs Halbfinale Pool A

13:00 Open Pairs Halbfinale Pool B

15:30 Open Coop Halbfinale Pool A

17:45 Open Coop Halbfinale Pool B

Sonntag

9:30 Playersmeeting

10:00 Women Pairs Finale

11:00 Mixed Pairs Finale

13:15 Open Pairs Finale

15:00 Open Coop Finale

17:30 Siegerehrung

Der vorläufige Zeitplan kann sich aufgrund der Anzahl der Teilnehmer oder schlechtem Wetter nochmals ändern.

Hier der detailierte Wettkampf Zeitplan.

Panel 3

Sportfestival

Der SSC Karlsruhe veranstaltet gemeinsam mit den Vereinen, Einrichtungen und Institutionen im Sportpark Nordost ein großes Sportfestival.
SportfestivalLogo-frisbeeshop

Die Besucher erwartet ein buntes, vielfältig und familienfreundliches Sportprogramm zum Mitmachen und Zuschauen. In der AOK-Kinderwelt findet man mit Hüpfburg, Airtrack, Gravitron und viele weitere Spiele und Aktionen für die kleinen Gäste.
Der Samstag steht ganz im Zeichen des Turniere und Wettkampfbegegnungen wie  Beach- und Badminton-, -Volleyball-, Rugby- und bei Freizeitfußballturniere. Auch ein Bambini-Fußball-Parcour gibt es.

Zuschauen und/oder Mitmachen heisst es bei: Badminton, Ballett, Basketball, Baumyoga, Bike-Polo, Capoeira, Cricket, Enshin-Karate, Freizeitfußball, Funshine-Segeln, Gerätturnen, Inline-Hockey, Judo, Leichtathletik, Slackline, Kistenklettern, Muay Thai, Karate, Ninjutsu, Roller-Derby, Sportgymnastik, Rugby, Senior-Fitness-Test, Spiel-Treff/Boule, Sportkegeln, Tauchen, Taekwondo, Trampolin, Volleyball, Wasserspringen und bei der Zumba-Party.

Und gefeiert wird beim Sportparkfest natürlich auch:

Samstagabend gibt es Live-Musik mit „RADIOMAN“  bei freiem Eintritt auf der LEVERKUS-Sportbühne  ab ca 20.00 Uhr.
Am Sonntagmorgen spielt der junge deutsche Karlsruher Popkünstler Toni Holub mit seiner Band auf.

Das Fächerbad öffnet an zwei Tagen kostenlos seine Türen. Für Spaß ist gesorgt beim Entenangeln,  Aqua-Fitness lockt mit Schnupper- und Mitmachangeboten. Die Kanus aus der „Wetten-Dass-Wette“ stehen bereit, Taucher zeigen ihren Sport und laden zum Ausprobieren.  Ein fröhliches Kinderspielfest ergänzt das Programm in Karlsruhes Sportbad.

Die Kunstturnregion öffnet ihre Pforten, zeigt ihr Können, wie auch das Kletterzentrum „Art of Climbing“ des Deutschen Alpenvereins mit Kistenklettern und Slackline. Auch die SSC-Sportkita Wirbelwind schließt sich an. Der Karlsruher SV hat sich das Thema Fußball und Rugby auf die Fahnen geschrieben.

Mehr Informationen gibt es auf  ssc-sportfestival.de

Panel 4

Location

Mit dem größtem Sportverein der Region, dem SSC Karlsruhe, steht uns ein riesiges vereinseigenes Sportgelände mit perfekten Bedingungen zur Verfügung:

Ebener, englischer Rasen, sehr gute Windverhältnisse durch ein weitläufiges Gelände ohne Hindernisse. Ausreichend Schattenplätze und eine sehr gute Infrastruktur im Rahmen des SSC Sportfestivals mit vielen Verpflegungs- und Informationsständen. Viel Showprogramm und Mitmachangebote auf dem gesamten Gelände!

Eventgelände
SSC Karlsruhe e. V.
Am Sportpark 5
76131 Karlsruhe

Für ausreichend Sitzmöglichkeiten ist gesorgt, unmittelbar am Spielfeldrand und neben den Verpflegungsständen und der Showbühne!

Das gesammte Turnier ist Outdoor auf dem Eventgelände des SSC Karlsruhe geplant. Im Falle von schlechem Wetter (Regen, zu starker Wind) stehen uns Sporhallen zur Verfügung:

Freitags:  Tennishalle SSC Karlsruhe
Samstag: Tennishalle SSC Karlsruhe
Sonntag: Halle 21 A+B beim SSC Karlsruhe